Verabschiedung Joachim Schistowski, Leiter Werkfeuerwehr Siemens Erlangen a.D.

(Bild von links nach rechts): Harald Bauer, Andreas Ganghofer, Gerhart Bernd, Joachim Schistowski (gerahmt), Christian Lehner und Martin Wilske, heutiger Vorsitzender. Auch Volker Leiste war zu Gast (Bild von links nach rechts): Harald Bauer, Andreas Ganghofer, Gerhart Bernd, Joachim Schistowski (gerahmt), Christian Lehner und Martin Wilske, heutiger Vorsitzender. Auch Volker Leiste war zu Gast

Ein Bayer, wie wir!

 

Am 30. August hat sich Joachim Schistowski in den Ruhestand verabschiedet. Damit verliert die Werkfeuerwehr Siemens in Erlangen Süd und Mitte einen Chef, der das Herz auf dem rechten Fleck hat. In seiner Obhut befanden sich 23.000 Mitarbeiter, für deren Schutz und Sicherheit er eine schlagkräftige, menschlich vorbildliche Truppe formte.  Schistowski ist einer von uns! Er ist Ehrenvorsitzender des WFV Bayern, war viele Jahre lang Verbandsvorsitzender. Seine Ehrungen, darunter auch das Bundesverdienstkreuz, sind ungezählt. Vom Verband kamen zur Verabschiedung alte Weggefährten. Auch Volker Leiste war zu Gast.

Das Bild stammt von Siegfried Binder

 

Lieber Joachim, 

wir wünschen Dir einen bunten, lebensfrohen und reiselustigen „Ruhe“stand! Dein WFV Bayern.