Neuer Landesvorstand und Verbandsrevision gewählt!

Am 12.05.2022 wurde in Bobingen auf der ersten Mitgliederversammlung seit drei Jahren der neue Vorstand des Werkfeuerwehrverbands Bayern e.V. Arbeitsgemeinschaft Betrieblicher Brandschutz gewählt.
Jung, offen und mit einer großen Portion unprätentiösem Teamgeist darf man von diesem Vorstand in den nächsten Jahren einiges erwarten.

Allen voran wird Richard Kern von der Werkfeuerwehr Audi AG die Verbandsleitung übernehmen.
Kern ist vielen bereits als Organisationstalent und ausgezeichneter Netzwerker aus dem Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes bekannt.
Ihm folgt als bewährter und seit vielen Jahren geschätzter stellvertretender Vorsitzender mit Schwerpunkt Betrieblicher Brandschutz Peter Eschenbacher,
der sich federführend um den Vorbeugenden Brandschutz und die Brandschutzbeauftragten kümmert.
Etwas weniger bekannt doch von seinen Freunden für seine Zuverlässigkeit geschätzt, wurde Alexander Kiesl von der Werkfeuerwehr KKW Isar zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden mit Schwerpunkt Abwehrender Brandschutz gewählt.
Ihm obliegen die Belange der Werk- und Betriebsfeuerwehren.

Die Aufgaben des Schatzmeisters übernimmt Andreas Gottschalk von der Betriebsfeuerwehr Koenig & Bauer AG Würzburg,
seit Jahren engagiertes und geschätztes Mitglied im bayerischen Landesverband.

Gesellschaftspolitische Themen vorantreiben und die Interessensvertretung an allen wichtigen Schaltstellen solide verankern,
Schulung und Ausbildung für betriebliche Feuerwehren gewährleisten, dazu die Fachbereichsarbeit und
der interdisziplinäre  Fachaustausch über alle Grenzen hinweg – das sind die großen Themen des neuen Vorstandes. 

Die Aufgaben der Revisoren teilen sich in den nächsten vier Jahren Dr. Antje Müller, Autorin und Fachjournalistin,
Jürgen Wettlaufer, Leiter der Werkfeuerwehr Technische Universität München und Roland Eckert, Kreisbrandrat a.D., Jurist und Personalratsvorsitzender des Landratsamts Kitzingen.

Die Redaktion der Öffentlichkeitsarbeit gratuliert!

Bild v.l.n.r.:
Jürgen Wettlaufer (Revisor), Roland Eckert (Revisor), Andreas Gottschalk (Schatzmeister), Peter Eschenbacher (Stellv. Vorsitzender),
Richard Kern (Vorsitzender), Alexander Kiesl (Stellv. Vorsitzender), Dr. Antje Müller (Revisorin), Stefan Deschermeier (Geschäftsführer)