Download

Termine
31.05.2021

Dauer
1 Tag

Preis
565 €
Im Preis ist ein Nachschlagewerk inbegriffen. Dieses enthält praktische Informationen über die Merkmale und Risiken von Li-Ion-Batterien.

Die starke Zunahme bei Anwendung und Größe von Li-Ion-Batterien führt zu neuen Erkenntnissen und birgt auch neue Risiken. Bei Einsatzkräften sowie bei Herstellern und Spediteuren herrscht große Unsicherheit über die potenziellen Gefahren und die möglichen Zwischenfälle mit Li-Ion-Batterien. Was sollte bei der Lagerung  und dem Transport beachtet werden, welche Maßnahmen sollte man im Schadensfall ergreifen, wie kann man Vorfälle verhindern und welche Maßnahmen und Löschmittel sind am effektivsten?

RelyOn Nutec bietet gemeinsam mit den Experten von EnerSafe diesen neuen Li-Ion-Sicherheitskurs an. Nach dem Kurs sind Sie sich der Risiken stärker bewusst und wissen, welche vorbeugenden Maßnahmen Sie  ergreifen können, um Zwischenfälle zu vermeiden. Sie wissen auch, welche aktiven Maßnahmen helfen, um auf Zwischenfälle adäquat zu reagieren.

Zielgruppen

  • Transport- und Logistikbranche
  • Produktionsbetriebe
  • Betriebliche Sicherheits- und Gesundheitsbeauftragte
  • Feuerwehren und andere Einsatzkräfte

Inhalt
Der Kurs ist eine Kombination aus theoretischem Unterricht und praktischen Demonstrationen, um Ihr Wissen über die Risiken von Li-Ion-Batterien zu erweitern. 
Im Laufe des Kurses werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Kenntnisse über die Li-Ion-Batterien und deren Risiken
  • Aktuelle Standards und Entwicklungen
  • Kenntnis und Erfahrung in Bezug auf heutige und konzeptionelle Löschmittel
  • “Lessons learned” aus aktuellen Zwischenfällen

Trainingsort
RelyOn Nutec Fire Academy
Beerweg 71
3199 LM Maasvlakte-Rotterdam
Niederlande

Informationen und Buchungen über
fireacademy@de.relyonnutec.com oder +49 (0)6203 10 83 60

Leasing Netherlands
Feld Ausbildung / Schulung
Zeit Vollzeit
Datum 16. Dezember 2021
Name der Firma RelyOn Nutec Fire Academy Visit company page
Logo logo
Beschreibung

Über RelyOn Nutec Fire Academy

LEIDENSCHAFT FÜR SICHERHEIT

Wir setzen uns leidenschaftlich für Sicherheit ein. Und wir wissen, dass unsere Leidenschaft für Sie entscheidend ist. Unsere Arbeit bietet uns die Möglichkeit, unsere Erfahrungen und Kenntnisse Menschen zu vermitteln, die davon profitieren können. In erster Linie wollen wir Menschen helfen – das ist unser Antrieb.

Die Qualität der Notfallorganisation eines Unternehmens wird primär durch die Fähigkeiten der Beschäftigten bestimmt. Diese müssen umfassend qualifiziert und für die spezifischen Notfallszenarien des Unternehmens vorbereitet sein. Ihre Organisation muss sicher sein, dass die Beschäftigten in diesen

Situationen in der Lage sind, sich selbst, ihre Arbeitskollegen und das Unternehmen zu schützen. Basierend auf den in Ihren Betriebsvorgängen festgestellten Risiken entwickeln wir verständliche, realistische und bestmöglich der tatsächlichen Unternehmensumgebung entsprechenden Schulungseinheiten

und führen diese durch. Wir verfolgen diesen Ansatz für alle Ebenen in Ihrer Notfallorganisation – vom Feuerwehrpersonal bis hin zum Krisenmanager. Wir helfen Ihnen dabei, ein stets gut vorbereitetes Notfallteam zu unterhalten, damit Sie sich beruhigt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

INTERNATIONALEN STANDARDS

Internationale Schulungsstandards Alle unsere Ausbildungs- und Schulungsprogramme basieren auf internationalen Standards (z. B. NFPA, JOIFF) und stehen in Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften in Ihrem Land. Die Qualität unserer Kurse sowie der externen Schulungseinrichtungen gewährleisten wir durch das RelyOn Nutec Accreditation System und unsere Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001.

Wir wissen, dass die Menschen mit unserer Hilfe in der Lage sind, im Notfall souverän zu agieren. Dann, und nur dann, können wir sicher sein, dass wir unser Bestes gegeben haben, um zu helfen.

VORTEILE DER RELYON NUTEC FIRE ACADEMY

  • Brandneues, innovatives Ausbildungszentrum
  • 30 Jahre Erfahrung (ehemals RISC Rotterdam)
  • Wirklichkeitsnahe Brände: Flüssigkeit, Gas, Feststoff
  • Realistischer Einsatz von Löschmitteln: Wasser, Schaum, Pulver, usw.
  • Individuelle Szenarien entsprechend der Gegebenheiten beim Kunden
  • Eigene Ideen können ausprobiert werden