Ziele und Zielgruppe

Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes ist es, Maßnahmen festzulegen, die der Entstehung eines Brandes bzw. von Explosionen und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorbeugen. Des Weiteren werden Anforderungen definiert, die bei einem Brand und bei Explosionen die Rettung von Menschen, den Schutz von Sach- und Vermögenswerten, die Aufrechterhaltung der Geschäftsfähigkeit und wirksame Löschmaßnahmen ermöglichen und setzt diese aktiv um.

 

Der bauliche Brandschutz beinhaltet im Wesentlichen folgende Kriterien:

  • Fluchtweggestaltung
  • Aufteilung des Gebäudes in Brandabschnitte
  • Brandverhalten von Baustoffen
  • Feuerwiderstand der Bauteile

 

Im anlagentechnischen Brandschutz finden Sie folgende Punkte:

  • Brandmeldeanlagen und optische/akustische Alarmierungsanlagen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Versorgung und Bevorratung von Löschwasser
  • Feuerlöschanlagen
  • Ausstattung mit Feuerlöschern

 

Unter organisatorischer Brandschutz sind folgende Maßnahmen zu verstehen:

  • Erstellung von Alarmplänen, Brandschutzordnung Teil A,B,C und Brandschutzplänen
  • Bestellung von Brandschutzbeauftragten
  • Schulung von Brandschutzhelfern

 

Ansprechpartner im Fachbereich / Mitarbeiter im Fachbereich

Unsere Ansprechpartner im Fachbereich vorbeugender Brandschutz beantworten gerne Ihre Anfragen und unterstützen Sie in allen Anliegen im Baugenehmigungsverfahren.

 

Regelmäßige Veranstaltungen des Fachbereichs

Jährlich findet am Flughafen Nürnberg das Herbstseminar des Werkfeuerwehrverbandes Bayern statt.

Dabei werden aktuelle Themen des vorbeugenden Brandschutzes behandelt.

Das nächste Herbstseminar findet am 05.12.2017 statt.

 

Vertretung des FB in anderen Gremien, z.B. in FB des LFV, des WFVD…

Der Fachbereich vorbeugender Brandschutz ist in weiteren Gremien vertreten:

Landesfeuerwehrverband Bayern, Fachbereich 4

Werkfeuerwehrverband Deutschland,  Arbeitskreis vorbeugender Brandschutz

 

Aktuelle Themen im Fachgebiet:

  • Novellierung Bayrisches Feuerwehrgesetz
  • Überarbeitung Industriebaurichtlinie
  • Löschwasserrückhaltung
  • Überarbeitung Arbeitsstättenverordnung
  • Stand der ASR